Zur Einstiegsseite    zur Bücherliste    zum nächsten Titel
  
   English version


This should be BABEL's logo



BABEL Verlag
Postfach 1
86925 Fuchstal
Deutschland
info@babel-verlag.de
Impressum
  

GILA PRAST

Abschüssige Vorlagerung

Gila Prast schreibt, als wäre die Welt unerforscht, die Unschuld nicht ausgeträumt oder verspielt, als wäre der Alptraum nicht längst für bewältigbar erklärt. Als "Poesie" und als "Kunst" wurde Gila Prasts 1996 erschienener Roman Ossian in der Süddeutschen Zeitung gepriesen. Das gilt nicht weniger für ihren ersten Gedichtband Abschüssige Vorlagerung.


    DER ANFANG
Dorthin bringen Falken die aufgehaltene Orangerie des Schnees.

32 Gedichte; 44 S., 21,5 x 16,5 cm; gesetzt aus der Gill Sans Light; durchgehend zweifarbig gedruckt (grau und schwarz) auf Rubicon bianco Papier (118g) hergestellt aus Bambuszellstoff; Fadenheftung; Broschur: Fuego linear (250g) mit durchgehender Linienprägung, zweifarbig gedruckt (schwarz und bordeauxrot).


Gila Prast,   Abschüssige Vorlagerung   ISBN 3-931798-15-1    € 17,-


Vorzugsausgabe:
50 Exemplare, in Ganzleinen handgebunden; numeriert; von der Dichterin signiert    € 113,-


  
Zur Einstiegsseite    zur Bücherliste    zum nächsten Titel