Zur Einstiegsseite    zur Bücherliste    zum nächsten Titel
  
   English version


This should be BABEL's logo



BABEL Verlag
Postfach 1
86925 Fuchstal
Deutschland
info@babel-verlag.de
Impressum
  

PENTTI HOLAPPA

Ein obdachloser Gedanke

"Sein Markenzeichen sind Gedichte, die erhobenen Hauptes gehen." (Demari)

"... bereits zu Lebzeiten ein Klassiker der finnischen Literatur." (Wikipedia)

Ein obdachloser Gedanke ist der erste Gedichtband des finnischen Dichters Pentti Holappa in deutscher Sprache – 30 Gedichte aus sechs Jahrzehnten, übersetzt und mit einem Nachwort von Stefan Moster, der zahlreiche Werke der finnischen Literatur (Lyrik, Drama, Prosa, z.B. Holappas Roman Porträt eines Freundes) ins Deutsche übersetzt hat und 2001 mit dem Finnischen Staatspreis für Übersetzer ausgezeichnet wurde. Die Auswahl der Gedichte traf der Übersetzer nach Rücksprache mit dem Autor und in Zusammenarbeit mit dem Herausgeber Kevin Perryman.

   Olen sanonut jo kaiken - paitsi hiljaisuuden,
   paitsi pimeyden, jonka siltaa pitkin kuljen,
   ja aamun valon, myöhästyneen rakkauden kivut
   – sanoinkuvaamattoman. On yö, on yö. 

NACHT

   Ich habe alles gesagt – außer der Stille,
   außer der Dunkelheit, über deren Brücke ich gehe,
   und außer dem Morgenlicht, den Schmerzen der verspäteten Liebe
   – der unbeschreiblichen. Es ist Nacht, es ist Nacht.

Pentti Holappa ist 1927 in Ylikiiminki geboren, war Journalist, Antiquar, Übersetzer (von u.a. Beckett und Baudelaire), Präsident des finnischen PEN sowie Minister für Kultur und Bildung. Der Autor von sechs Romanen und 17 Gedichtbänden gewann 1998 den Finlandia-Preis, die höchste finnische Auszeichnung für Literatur.

25. LOKAKUUTA

   Lunta on vain siksi, että vesi valkenee
   ja maailma on kaareva vain näyttäytyäkseen.
   Niin sanon, avaan silmäni ja näen, mutta
   oletan, että minä en ole enemmistöpäätös.
   ...

25. OKTOBER

   Schnee gibt es nur, damit das Wasser weiß wird,
   und die Welt wölbt sich nur, um sich zu zeigen.
   Das sage ich, öffne die Augen und sehe, aber ich
   nehme an, daß ich kein Mehrheitsbeschluß bin.
   ...

Holappas Lyrik liegt in englischen und französischen Übersetzungen vor. Der BABEL Verlag ist stolz darauf, diese Gedichte nun im deutschen Spachraum bekanntmachen zu können.

NORSUN ÄÄNI

   ...
   Hetket on laskettu, mutta menetysten helminauha jatkuu
   katkeamatta niin kauan kuin on toivoa, on toivottomuutta.
   Jäät paikoillesi, tunget juuret karuun maahan etkä pelkää.

DIE STIMME DES ELEFANTEN

   ...
   Die Stunden sind gezählt, doch die Perlenkette der Verluste reißt nicht ab;
   solange Hoffnung besteht, besteht Hoffnungslosigkeit.
   Du bleibst, schiebst Wurzeln in die karge Erde und fürchtest dich nicht.

Ein obdachloser Gedanke wird im Offsetverfahren von Dinauer GmbH, Puchheim, klimaneutral auf Design Offset holzfrei naturweiß 120g gedruckt. Format 24 x 17,5 cm; ca. 84 Seiten; Fadenheftung; englisch broschiert in einem zweifarbig bedruckten Umschlag aus Munken Pure holzfrei Designkarton 240g. Auflage: 1000 Exemplare. Eine Vorzugsausgabe mit einer signierten Originalradierung von Vroni Schwegler erscheint in einer Auflage von 75 Exemplaren.


Pentti Holappa,   Ein obdachloser Gedanke   ISBN 978-3-931798-31-4    € 24,-


Vorzugsausgabe:
75 numerierte Exemplare mit einer signierten Originalradierung von Vroni Schwegler     Preis auf Anfrage beim Verlag.


  
Zur Einstiegsseite    zur Bücherliste    zum nächsten Titel